Mein Spind in der Uni

Seit gestern ziert ein neues Statement meinen Uni-Spind. Neben den beiden Kaffee-Stickern, die ich vom Vorbesitzer übernommen habe, bekenne ich mich auch nun zu meiner Liebe zur Volkswirtschaftslehre 🙂

Danke Papa, fürs Finden und Mitbringen!

Published by

Benjamin

I write about economics and politics. I take Ordnungspolitik seriously. While not blogging, I study monetary unions for my doctorate.

One thought on “Mein Spind in der Uni”

Comments are closed.