Max Cavalerra – Billones de rayos solares [brq75]

Wahnsinn! Progressive Trance auf Broque. Und was für scheppernde Tracks. Max Cavalerra hat seine Festplatte durchwühlt und dabei alte, unveröffentliche Tracks gefunden. Auf Broque sind nun fünf davon als „Billones de rayos solares EP“ erschienen.
Die EP beginnt mit „Bienvenida Primavera“, einem treibenden Stück Clubmusik für die halbe Stunde vor Sonnenaufgang.
„Baila Baila“ ist – der Titel verrät es bereits – für die Tanzfläche. Leider nichts spezielles. Aber für den gepflegten Rumms im Club geht das allemal.
Es geht weiter mit „La Apertura“, das schon in Richtung Techtrance driftet. Schöner Beat und volle Bässe.
Nummer vier ist „Vuelo cromatico“, ein mit Sphärenklängen durchsetzter Klangteppich aus Sägezahnbässen und.
Mit „Aurora celestial“ findet die EP ihren housigen Abschluss. Modulierte Pads mit Fender-Rhodesakkorden unterfüttert, groovt sich den Schlusstitel in den Gehörgang.
Besonders die Nummer 1 „Bienvenida Primavera“ hat es mir angetan: Progressive Trance aus dem Lehrbuch.
Nur das Cover hätte etwas hübscher sein können 🙂
Anspieltipp: Max Cavalerra – Bienvenida Primavera
Download hier: Max Cavalerra – Billones de rayos solares [brq75]

Veröffentlicht von

Benjamin

Bloggt über Wirtschaft und Politik. Nimmt Ordnungspolitik ernst. Promoviert über Währungsunionen. Blogs about Economics and Politics. Takes Ordnungspolitik seriously. Studies monetary unions for his doctorate.