messaging menu mockup

Schaltbare Chatkonten für das Messaging Menu von Ubuntu

Kennt ihr das? Ihr wollt mit jemand ganz bestimmtem chatten, habt aber keine Lust in anderen Netzwerken auch angemeldet zu sein. Jetzt kann man natürlich manuell jedes Netzwerk auf „Unsichtbar“ stellen, aber das ist etwas umständlich. Viel praktischer wäre es, könnte man im Messaging Menu von Ubuntu wählen, welche Netzwerke gerade aktiv sind und welche nicht. Ich habe dafür mal einen kleinen Mockup erstellt, der zeigt wie ich mir das vorstelle.

Für die Schaltelemente habe ich mal die Schalterwidgets von GTK3 genommen. Funktioniert das in einem Menü?

Leider ist der UI- und Featurefreeze von Oneiric ja schon vorbei, aber für Ubuntu 12.04 könnte man das doch ins Auge fassen.

Wie findest Du die Idee?

Veröffentlicht von

Benjamin

Bloggt über Wirtschaft und Politik. Nimmt Ordnungspolitik ernst. Promoviert über Währungsunionen. Blogs about Economics and Politics. Takes Ordnungspolitik seriously. Studies monetary unions for his doctorate.

Ein Gedanke zu „Schaltbare Chatkonten für das Messaging Menu von Ubuntu“

  1. Pingback: Rave News

Kommentare sind geschlossen.